Unsere Produkte

allseal - prevention systems (APS)

Weichschott

Kombi-Weichschott EI 30 / EI 60

Beim Kombi-Weichschott EI 30 / EI 60 handelt es sich um ein System, das aus einer 60 mm starken Mineralfaserplatte besteht, welche auf beiden Seiten mit 5 KS Farbe beschichtet ist und als Abschottung für Metallrohre, Kunststoffrohre und elektrische Leitungen eingesetzt wird, um die Brandsicherheit von Leichtbau- und Massivbau-Wandkonstruktionen sowie Massivbau-Bodenkonstruktionen wiederherzustellen.

Dokumente
Handbuch Detail Schott EI30 / EI60
Einbau Skizze EI60
Anwendung VKF / EI60 Kabel
Anwendung VKF / EI60 Stahlrohr
Anwendung VKF / EI60 Thermoplast
Anwendung VKF / EI60 Kupferrohr
Anwendung International / EI60
Green Minergie Label

Kombi-Weichschott EI 90 / EI 120

Beim Kombi-Weichschott EI 90 / EI 120 handelt es sich um ein System, das aus 2x 50 mm starken Mineralfaserplatten besteht, welche auf den Außenseiten mit 5 KS Farbe beschichtet sind und als Abschottung für Metallrohre, Kunststoffrohre und elektrische Leitungen eingesetzt wird, um die Brandsicherheit von Leichtbau- und Massivbau-Wandkonstruktionen sowie Massivbau-Bodenkonstruktionen wiederherzustellen.

Dokumente
Handbuch Detail Schott EI90 / EI120
Einbau Skizze EI90
Anwendung VKF / EI90 Kabel
Anwendung VKF / EI90 Stahlrohr
Anwendung VKF / EI90 Thermoplast
Anwendung VKF / EI90 Kupferrohr
Anwendung VKF / EI90 Kälte Stahlrohr
Anwendung VKF / EI90 Kälte Kupferrohr
Anwendung International / EI90
Green Minergie Label

Mörtelschott

Brandschutzmörtel M30

Brandschutzmörtel M30 Opti ist ein Werktrockenmörtel, der zur brandschutztechnischen Vermörtelung von nicht brennbaren Rohren, Lüftungsleitungen und Brandschutzklappen in Decken und Wänden sowie zur Vermörtelung von Feuerschutztüren eingesetzt wird. Durch seine zementöse Zusammensetzung handelt es sich um ein Mörtel der Klasse III, welcher in der Feuerwiderstandsklasse A1 (nbb) eingestuft ist und daher keine VKF Anwendung braucht.

Dokumente
Datenblatt
Schreiben VKF

Brandschutzmörtel MK20

Brandschutzmörtel MK20 CompaKal ist ein Kabelmörtel. Er wird im Bereich der Wand- und Deckendurchführungen zur Abschottung von einzelnen oder gebündelten Elektroleitungen und Kabeln aller Art (auch Lichtwellenleiter) mit Ausnahmen von sogenannten Hohlleiterkabeln ohne Begrenzung des Gesamtleiterquerschnitts der einzelnen Kabel, sowie deren Tragkonstruktionen (Kabelrinnen, Pritschen, Leitern) aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff eingesetzt. Er ist mechanisch fest und widerstandsfähig gegen Feuer, Brand und Löschwasser.

Dokumente
Datenblatt
Anwendung VKF

Brandschutzsilikon

Brandschutzsilikon F90

Brandschutzsilikon ist eine elastische Silikon-Dichtmasse mit neuem Härtungssystem. Es ist feuchtigkeitshärtend und geruchsarm. Einsetzbar im baulichen Brandschutz zum Abdichten von Dehnungsfugen und Anschlussfugen auf diversen Untergründen.

Dokumente
Datenblatt
Schreiben VKF

Brandschutzstopfen

ZZ- Brandschutzstopfen BDS-N

ZZ Brandschutzstopfen BDS-N für den Einbau in Massivwänden, Massivdecken und leichten Trennwänden. Brandschutzabschottung aus Brandschutzstopfen BDS-N Dmax= 250mm, Rohrschalen L= 200mm, in Wand = 100mm, in Decke = 150mm. Diese Verarbeitung entspricht der Feuerwiderstadsklasse S90.

Dokumente
Montageanleitung
Anwendung VKF
Anwendung International

Brandschutzkissen

Brandschutzkissen F

Brandschutzkissen bestehen aus einer im Brandfalle aufschäumenden, hochwirksamen Granulatfüllung welche in Glasfasergewebe eingenäht ist.

Dokumente
Datenblatt
Anwendung VKF

Brandschutzmanschetten

AWM II

Roku AWM II der Feuerwiderstandsklasse S90 für brennbare Rohre mit Aussendurchmesser bis max.200mm

Dokumente
Systembroschüre CH
Anwendung VKF
Anwendung VKF Doppelrohre
Anwendung International

AWM II - KS

AWM II-KS ist eine Kabelabschottung aus einer AWM II Blechmanschette mit mehreren Lagen Roku-Strip Dämmschichtbildner. Sie wird in Zusammnhang mit den auf dem Bau üblichen Elektro-Leerrohren verwendet und ist ETA und VKF geprüft.

Dokumente
Datenblatt
Anwendung VKF

AWM II Light (AWM III)

System AWM II Light der Feuerwiderstandsklasse S90 ist von der Manschette her mit der AWM II zu vergleichen. Sie unterscheidet sich lediglich durch den schmäleren Gehäuseaufbau und wird dadurch in der Verarbeitung auf dem Bau vielseitiger.

Dokumente
Datenblatt
Anwendung VKF
Anwendung International

Brandschutzkompensatoren

Euroflexkompensatoren

Der Brandschutzkompensator ist eine Abschottung, die für bewegliche Stahlleitungen mit radialen und axialen Bewegungen entwickelt wurde. Dadurch ist er eine zuverlässige Möglichkeit, schlagende und bewegende Rohrleitungen gegen Durchtritt von Feuer und Rauch zu schützen.

Dokumente
Datenblatt
Anwendung VKF
Anwendung VKF
Anwendung VKF